Kleine Füße - Große Schritte e. V.

Der Vorstand

Er besteht aus 3 von der Mitgliederversammlung gewählten Mitgliedern. Jedes Vorstandsmitglied wird für die Dauer von zwei Jahren gewählt und ist wieder wählbar. Man kann auch in den Vorstand gewählt werden, wenn man kein Kind (mehr) in der Krippe hat.

Diese ehrenamtliche Arbeit ist ein wichtiger Eckpfeiler des Vereins. Der Vorstand trifft sich ca. 3-4 mal jährlich, bei Bedarf natürlich auch häufiger.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit den Verein finanziell zu fördern, ohne ein direktes Mitspracherecht zu besitzen, ( Fördermitgliedschaft) Vor allem Großeltern unterstützen so gern die Krippe, denn die Einnahmen aus ALLEN Mitgliedsbeiträgen gehen in Form von Zuschüssen für Ausflüge etc. direkt an die Krippe.

Die Vorstandsmitglieder informieren die Mitglieder während der Mitgliederversammlungen (ca. 2x jährlich) über die laufenden Geschäfte, den Alltag in der Einrichtung und arbeiten an strategischen Zielen, die den Fortbestand und ggf. die Weiterentwicklung des Vereins und seiner Einrichtung sichert.

Aufgabenbereiche des Vorstands:

  • Mittelbeschaffung/Sponsoring
  • Kontakt mit Land, Kreis und Gemeinde
  • Zusammenarbeit mit Jugendamt, Gesundheitsamt und Therapeuten
  • Verwaltung von Spendengeldern
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation
  • Durchführung von Festen und Ausflügen
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des Vereines

Der Verein, bzw. der gewählte Vorstand ist für das Wohlergehen und die finanzielle Absicherung der Krippe verantwortlich. Er ist Arbeitgeber der Beschäftigten in der Krippe und verantwortlich für die Sicherstellung der Arbeitsplätze. 

Wir begrüßen Sie im Namen aller Mitglieder und freuen uns auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit.